FASI/SIFA - Qualität durch Sicherheit im Betrieb

 

Qualität durch Sicherheit im Betrieb
FASI/SIFA
Fachkraft für Arbeitssicherheit
DGUV Vorschrift 3 / AsiG §5

 

 

Qualität durch Sicherheit im Betrieb

Was meinen wir damit im Bezug auf unsere Leistung als Fachkraft für Arbeitssicherheit?

Qualität durch Rechtssicherheit fürs Unternehmen:

Wir beraten über wirtschaftliche und rechtssichere Einhaltung der gesetzlichen und berufsgenossenschaftlichen Anforderungen zum Arbeitsschutz.

In den Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen, Arbeitsanweisungen, Sicherheitsbegehungen, Alarm-Plan, Gefahrstoffkataster, „Erste Hilfe-Organisation“, „ASA-Sitzungen“ werden Lösungsvorschläge von uns mit erarbeitet.

Grundlage ist jeweils Stand der Technik zum Arbeitsschutz nach folgenden Verordnungen und Vorschriften:

• Arbeitsstättenverordnung und der jeweiligen ASR

• Betriebssicherheitsverordnung und die jeweiligen TRBS

• Gefahrstoffverordnung und die jeweiligen TRGS

• Biostoffverordnung und die jeweiligen TRBA

• Lastenhandhabungsverordnung

• Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung

• Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung (OstrV)

• Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge

• Mutterschutzrichtlinienverordnung

• Jugendarbeitsschutzgesetz

• DGUV Vorschriften der jeweiligen BG oder Unfallkassen